«Das Bartöl Black Citrus von The Barber Paradox» sei es, erklärt mir George, als ich ihn danach frage, wonach denn sein Bart so unwiderstehlich dufte. Eine Mischung aus Grapefruit und schwarzem Pfeffer. Sehr dezent, aber gerade so intensiv, dass ich neugierig werde.

Nebenbei pflegt das Bartserum aus Arganöl, Jojobaöl und Aprikosenkernöl natürlich auch das Barthaar und die Haut darunter. Die Anwendung ist sehr einfach. Am besten nach dem Duschen ein paar Tropfen mit der Pipette auf die Handfläche und in den handtuchtrockenen Bart einmassieren.

Praktisch ist auch der «kindersichere» Verschluss, der ein Auslaufen verhindert, wenn die Flasche im Reisegepäck dabei ist, erklärt mir George, der gerade auf dem Weg nach Paris war, als ich ihn treffe.

Das Öl kostet 29,- Sfr und kann online bei The Barber Paradox bestellt werden.

Online bestellen

Pin It on Pinterest